Übersicht

Wissenschaft / Forschung

Betreuungsgeld – Ein Satz mit x, das war wohl nix!

Das Bundesverfassungsgericht erklärt das Betreuungsgeld für verfassungswidrig. Die umstrittene Familienleistung sei mit dem Grundgesetz nicht vereinbar, die entsprechende Regelung deshalb nichtig. Nicht nur der Bund, sondern auch die Länder seien für die Leistung zuständig. Ein Kommentar von Silke Hansmann

Lars Kelich: „Stellungnahme des Ministeriums zur Studiengebührenevaluation ist purer Sarkasmus“

In seiner Pressemitteilung zur Studiengebührenevaluation gibt das Ministerium für Wissenschaft vor, es habe eine spürbare Verbesserung der Studienbedingungen durch die Gebühren gegeben. „Angesichts der Tatsache, dass an vielen Unis nach wie vor Fächerkürzungen, Fachbereichsschließungen und weder Professorennachbesetzungen, noch neue Lehrstühle…

Wahlen – auch an Deiner Uni!

Es ist wieder soweit. An etlichen Universitäten in Niedersachsen läuft der Wahlkampf auf Hochtouren. Die studentische Selbstverwaltung wird neu besetzt, eine politische Richtung der Studierendenschaften bestimmt. Die Ausgestaltung der Bachelor-Master-Studiengänge, die studentische Kultur und Studiengebühren sind heiße Themen des Wahlkampfes.

Bildung braucht Ergebnisse

Zum geplanten Bildungsgipfel erklären Tiemo Wölken, stellvertretender Landesvorsitzender der Jusos und Robin Roth von der Landeskoordination der Juso-Hochschulgruppen: Dieser Bildungsgipfel darf nicht schon wieder scheitern. Die Situation erfordert jetzt schnelles und entschlossenes Handeln.