Übersicht

Globalisierung

SPD muss Asylpaket II stoppen

Die niedersächsischen Jusos rufen die SPD-Verantwortlichen in Land und Bund auf, dem sog. Asylpaket II der Bundesregierung in Bundestag und Bundesrat die Zustimmung zu verweigern.

Jusos fordern keine schnelleren Abschiebungen von straffällig gewordenen Flüchtlingen

In Reaktion auf eine gewalttätige Auseinandersetzung in der Landeserstaufnahmeeinrichtung Bramsche-Hesepe fordert das niedersächsische Innenministerium schnellere Abschiebung von straffälligen Flüchtlingen. Silke Hansmann, stellvertretende Juso-Landesvorsitzende, dazu: „Nicht die Polizei und Sicherheitskräfte müssen erhöht werden, sondern die SozialarbeiterInnen vor Ort.

SPD-Landesparteirat: Jusos thematisieren Vorratsdatenspeicherung

Der Landesparteirat der niedersächsischen SPD wird am morgigen Samstag auf Initiative der Jusos u.a. über das kontrovers diskutierte Thema Vorratsdatenspeicherung beraten. Die Jusos haben einen Antrag eingereicht, der sich gegen die Vorratsdatenspeicherung ausspricht und rechnen sich gute Chancen auf eine Annahme aus.

Von Winterwäldern und Artenschutz

Der Kapitalismus ist ein Wald. In ihm leben viele, viele scheue Rehe und kleine Hoppelhäschen, die das Weite suchen, sobald man sie zu sehr bedrängt. Zuerst sind da die vielen Unternehmen, die sofort abwandern……

Jusos: Kopenhagen muss erfolgreich sein!

Zum bisherigen Verlauf der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen erklärt der stellv. Landesvorsitzende der Jusos Niedersachsen Jonathan Schorling: „Mit dem Vertragsentwurf Dänemarks und den Zusagen der EU-Staaten, die Entwicklungsländer beim Klimaschutz finanziell zu unterstützen, sind zwei Schritte in die richtige Richtung gegangen…

Vertrag von Lissabon tritt in Kraft

Seit gestern gilt der Vertrag von Lissabon endlich in der Europäischen Union. Mit dem gestrigen In-Kraft-Treten geht ein jahrelanger Streit um eine Neuordnung des Europäischen Rechts zu Ende, der von Einzelinteressen geprägt war, die noch einmal deutlich gezeigt haben, welche…