Jusos Niedersachsen wählen neuen Vorstand  

Bild: Marcus Biewener

Die Jusos Niedersachsen haben auf ihrer Landeskonferenz in Osnabrück  am Samstag, den 29. Juni 2019 einen neuen Landesvorstand gewählt. Johanna Kuipers (18 Jahre) aus Verden (Aller) und Jakob Blankenburg (21) aus Bienenbüttel im Landkreis Uelzen bilden die neue Doppelspitze des niedersächsischen Juso Landesverbands. Kuipers, die zum ersten Mal als Landesvorsitzende kandidierte, erhielt 94,6 Prozent der Delegiertenstimmen, Blankenburg, der bereits seit 2017 an der Spitze des niedersächsischen Landesverbands steht, wurde mit 91,4 Prozent wiedergewählt.

Als neue stellvertretende Vorsitzende wurden gewählt: Aaron Bishop (Landkreis Hameln-Pyrmont), Frederik Burdorf (Landkreis Osterholz), Sascha Harre (Landkreis Cuxhaven), Jessica Heister (Landkreis Cloppenburg), Ronja Laemmerhirt (Landkreis Diepholz), Nico Möller (Osnabrück), Pia Pols (Landkreis Emsland), Daniela Rump (Landkreis Hildesheim), Kathrin Teichmann (Braunschweig), Marika Timker (Landkreis Aurich), Eike Vogt (Braunschweig), Jannes Wiesner (Landkreis Friesland).