AKW abschalten! – 20.000 Menschen demonstrieren in Grohnde

Am Ostermontag haben Jusos aus ganz Niedersachsen gemeinsam mit fast 20.000 Menschen gegen Atomkraft demonstriert und symbolisch das AKW Grohnde umzingelt.

„Wer es nach Fukushima immer noch nicht verstanden hat, hat es hoffentlich am 25. Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl endlich eingesehen: Atomkraft ist eine nicht zu beherrschende Technologie, die schnellstmöglich durch erneuerbare Energie zu ersetzen ist.“, so der Vorsitzende der Jusos Niedersachsen Jonathan Schorling.