Schünemanns Sparmaßnahmen sind inakzeptabel

Mit Besorgnis haben die Jusos Niedersachsen die heute bekanntgewordene Streichung der Mittel des Landes Niedersachsen für das Projekt „Die Weisse Runde“ zur Kenntnis genommen.

„Die Streichung der Fördermittel für das Projekt ist einmal mehr Beweis dafür, dass Schünemann und die niedersächsische Landesregierung kein Interesse daran haben die Bekämpfung von rechtsextremistischem Gedankengut ernsthaft voranzutreiben.