Dennis Rohde (22) ist neuer SPD-Kreisvorsitzender im Ammerland

Bis November 2006 war Dennis Rohde noch stellvertretender Landesvorsitzender der Jusos Niedersachsen. Jetzt wurde er auf dem Parteitag der SPD im Landkreis Ammerland zum Kreisverbandsvorsitzenden gewählt. 97,2% der Delegierten stimmten dabei mit Ja. Damit ist Dennis Rohde der jüngste Kreisverbandsvorsitzende in Niedersachsen. „Wir freuen uns, dass ein ehemaliges Juso-Landesvorstandsmitglied ab sofort einen SPD-Kreisverband leitet. Wir beglückwünschen die Ammerländer SPD zu dieser guten Wahl!“, freut sich der Juso-Landesvorsitzende Sören Klose.

Der neue Kreisverbandsvorstand will primär politische Alternativen zur schwarz-gelben Kreismehrheit aufzeigen. „Es geht uns um ein neues und gerechteres Ammerland“, so Dennis in seiner Bewerbungsrede.